Herzen-Sehen

Interviews, Geschichten, Inspirationen

Trinkwasser

Wie viel Wasser trinkst Du täglich? 

  • Was ist das für ein Wasser?
  • Stilles Wasser?
  • Kohlensäurehaltiges?
  • Gekauftes Wasser in Plastikflaschen oder in Glasflaschen?
  • Oder hast Du einen Wasserfilter zuhause?
  • Wenn ja, nutzt Du diesen auch für unterwegs?
  • In welches Gefäß füllst Du Dein Wasser für unterwegs?

Klar, das Thema Wassertrinken gehört ja mittlerweile zu jedem Standard-Repertoire von Lebensratgebern,
Speakern, Coaches und Entrepreneuren jedweder Art.
Das ist auch gut so – ABER nur wenig Aufmerksamkeit wird dem WAS FÜR EIN WASSER TRINKEN gewidmet.

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Trinkwasser

Hier auf La Gomera habe ich ein Trinkwasser-Fachgeschäft mit aufgebaut und im Zuge des Projektes eine Fach-Schulung bei der Firma Carbonit absolviert.
Für mich persönlich das Beste, was es an Wasserfiltern und Zubehör gibt. Dazu aber mehr in meinem kostenlosen Ebook Die Wasserfibel.

Es ist hinreichend bekannt, dass das Trinken von 1,5 Litern Wasser täglich eine essentielle Rolle für unser körperliches und auch unser seelisches Wohlbefinden spielt.

Wer nicht genug Wasser trinkt, erhöht das Risiko zahlreicher Krankheiten. Dehydration macht krank, das kannst Du gerne z.B. direkt hier nachlesen.

Ich bin kein Mediziner und auch kein Messias

Aber bei dem Thema „Wassertrinken“ bin ich doch zuweilen missionarisch veranlagt 😉
Und all‘ die Menschen in meinem privaten und beruflichen Umweld, die ich unermüdlich genervt habe, endlich mehr zu trinken, und zwar am Besten gutes Wasser, die sind heute happy damit.

Gutes Wasser für alle

Ich habe mich mit allen Systemen der Trinkwasser-Aufbereitung beschäftigt und habe nach einer Lösung gesucht, die sich wirklich jeder leisten kann, die super easy zu installieren ist und mit der man auch noch richtig fett Geld spart. Wir zuhause nutzen dieses System bereits seit vielen Jahren und ich kann mir mein Leben ohne dieses Trinkwasser kaum noch vorstellen…

Ein erheblicher Faktor der Trinkwasseraufbereitung für zuhause ist der Beitrag, der unserer Umwelt zugute kommt – nie wieder Wasser kaufen – kein Plastikmüll mehr generieren bzw. kein Glas mehr nachhause schleppen.

Dein kostenloses Ebook Die Wasserfibel

Wie auch Du dir Deine unerschöpfliche Quelle gesundes gutes Wasser nach Hause holen kannst, kannst Du in meiner Wasserfibel nachlesen.

In dem Ebook findest Du außerdem einen link zu einem kleinen Video, in dem ich Dir unseren Wasserfilter zuhause vorstelle – überzeuge Dich selbst, wie easy und cool dieses Teil ist!

Hier geht es zum kostenlosen Ebook Die Wasserfibel

Einfach eintragen und los geht's!